1. ICE and SNOW meeting auf Gut Aichet 21.-23. Februar 2014

Im Oktober 2013 – auf dem 2. Landy- und Weltenbummler Treffen ist der Gedanke entstanden einmal ein Wintertreffen bei uns in Niederbayern zu veranstalten.
Da ich diese Idee schon letztes Jahr einmal hatte – war der Gedanke also anscheinend nicht so abwegig, dass man so ein Wintertreffen wirklich einmal ins Leben ruft!
Zumindest haben mich einige darauf angesprochen, dass man bei der tollen Hütte und dem Gelände, auch einmal ein Wintertreffen veranstalten könnte.

Nun ist die Entscheidung gefallen 🙂

Vom 21.-23. Februar Februar 2014 findet das erste
„ICE and SNOW meeting auf Gut Aichet“ statt

Dieses Treffen soll ein gemütliches – bunt gemischtes Wintertreffen werden. Ein Treffen für ALLE, die auch gerne einmal im Winter mit ihrem Fahrzeug auf ein Treffen fahren möchten. Ich erwähne es lieber hier noch einmal, es sind ALLE Globetrotter und Weltenbummler eingeladen, die sich gerne im Winter einmal versammeln möchten. Es ist auch hier KEIN reines Landy Treffen:
Es war schön, dass auf dem Treffen im Oktober auch andere Fahrzeuge anzutreffen waren!
Vor allem hatte es mich auch gefreut, dass sich auch größere Fahrzeuge mit eingefunden hatten – sprich der schöne Mercedes Buckelhauber 🙂
Und natürlich der Mercedes ZETROS, auch wenn ich ihn leider nur leihweise von der Fa. PAUL Nutzfahrzeuge aus Passau bekommen hatte 🙁

Ich werde hier erst einmal eine Stoffsammlung zusammenschreiben, welches Programm ich auf dem Treffen anbieten kann.
Das Ganze hängt natürlich von EUCH ab!
Denn ich kann nur den Platz organisieren, das Holz und versuchen irgendwie alles einigermaßen zu koordinieren, damit wir ein schönes erstes Wintertreffen hier in Niederbayern auf die Beine stellen können.
Die Betonung liegt auf  WIR. Denn alleine kann ich so ein Treffen nicht machen und nur durch das gemeinsame WIR – können wir es schaffen ein interessantes Treffen auf die Beine zu stellen.

Einige Ideen und Vorschläge wurden mir ja bereits zugetragen 🙂

Ich führe die bisherigen Vorschläge hier einmal kurz und stichpunktartig auf:
(eine Zusammenfassung und detaillierte Ausführung wird dann erst noch ausgearbeitet)

  • Lagerfeuer (ALEX)
  • urige Hütte mit wärmendem Kachelofen (ALEX)
  • Stellplätze auch für Wohnwagen (ALEX)
  • Vorbereitung des Gländes (je nach Schneelage – ALEX)
  • Ferkelchen am Feuer mit Knödel und Sauce
  • Diavorträge
    Vorschläge:
    – Walter und Maria (Namibia mit Motorrad und Hilux, bzw Norwegen im Herbst mit Landy
    – …..
  • Leinwand (Alex)
  • Lautsprecher und Verstärker für Diashow (ALEX)
  • Beamer (Walter und Maria – Austria)
  • allgemeine Vorträge (erster Hilfe Vortrag)
  • Schraubervorträge
  • Vortrag zum Thema Winden und Bergen (Bergen eines Fahrzeuges – aber wie?)
  • Schneeketten Montage
  • Konservierung des Fahrzeuges
  • Eisstrahlen mit ICETEC24

Fahren im Gelände (wenn es die Wetterverhältnisse zulassen)

Ich freue mich wenn ich noch weitere Vorschläge bekomme und natürlich auch Leute, die sich bereit erklären, beim ersten ICE and SNOW meeting auf Gut Aichet  aktiv mitzuwirken.

Die Seite wird regelmäßig aktualisiert, sobald mir Vorschläge und vor allem zugesicherte Teilnehmer vorliegen.

Schöne Grüße aus Passau
A L E X und Nanook

Kontakt per E Mail:
info@world-of-nanook.de

Das 1. ICE & SNOW 2014 meeting liegt hinter uns.
Das Treffen machte zwar seinem Namen jetzt nicht unbedingt die Ehre, denn von ICE und SNOW war weit und breit nichts zu sehen.
Umso mehr hat es mich gefreut, dass wir 21 Fahrzeuge auf diesem ersten Wintertreffen von World-of Nanook waren.
Die Stimmung war wirklich gut und es war eine schöne, bunt gemischte Truppe aus Landy- und Weltenbummlerbegeisterten.

Wegen der etwas unsicheren Wetterlage hatte ich noch ein Zelt organisiert was uns am Abend Schutz gegen den Regen am Freitag bot.
Das Zelt mit der Größe von 6x8m war mit einem Holzboden ausgelegt, worüber ich im Nachhinein wirklich froh bin, dass wir diesen hatten.
Sonst wären wir auch IM Zelt noch im Morast gestanden.

Obwohl es ein Selbstversorgertreffen war, war die Küche wieder mehr als ausreichend gefüllt.
Dafür sorgten wie schon auf den letzten beiden Landy- und Weltenbummlertreffen auf Gut Aichet unser Freund Croc Dundee.
Mit Wildschwein im Feuer gegart, eingewickelt in Stroh und Ton, dazu Serviettenknödel und Schwammerlsauce.
Ein etwas ausgefalleneres Menü hatte „Tikaani“ für uns mit dabei….
Ebenfalls über dem Feuer in einem großen Topf gab es Bibergulasch mit Paprika verfeinert.
Erst etwas skeptisch beim Anblick – habe ich es trotzdem probiert.
Ich war absolut positiv überrascht! Beide Menü`s waren absolut lecker!

Am Sonntag Vormittag gab es dann noch Weisswürste, die uns Horst besorgt hatte.
Also – verhungern musste keiner 😉
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich beim Eigentümer des Geländes von Gut Aichet bedanken, dass wir auch diesmal mit dem Radlader das Holz direkt ans Lagerfeuer gefahren bekamen!

Bilder und Eindrücke vom ersten Ice and Snow meeting 2014 folgen.
Eins gleich noch vorweg – es ist geplant, dass wir auch dieses Treffen im nächsten Jahr wiederholen werden. Mit der Hoffnung, dass es beim nächsten mal ein wirkliches Wintertreffen mit Schnee wird!

Hier noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache – bei solchen Treffen kommt man immer wieder auf die unterschiedlichsten Gedanken.
Im Oktober auf dem landy- und Weltenbummler Treffen hatten wir die Idee mit dem Wintertreffen.
Nun haben wir noch eine weitere Idee, die wir demnächst umsetzen werden.
Im Niederbayrischen Raum möchten wir eine Interessengemeinschaft gründen – mit Leuten, die sich als Naturliebhaber und Globetrotter einmal im Moment zum gemütlichen Beisammensein treffen.
Mehr dazu gibt es auf den ins Leben gerufenen Seiten www.globetrotter-bavaria.de

Schöne Grüße aus Passau und vielen Dank an alle die so tatkräftig bei dem Treffen mitgeholfen haben!
– Walter und Maria mit den herrlichen Vorträgen und Beamer
– Holger und Kirsten, die uns dann auf dem nächsten Landy- und Weltenbummlertreffen   2014 ebenfalls wieder neue Reiseeindrücke zeigen werden
– Croc Dundee für den Zeltaufbau, das tolle Essen und die gesamte Unterstützung
– Heinz ebenfalls Danke für die Mithilfe beim Treffen und für die Heizkanone
– Tikaani für den Biber
– und alle anderen, durch die das Treffen überhaupt erst ermöglicht wurde!

Danke!

 2015 – ich hatte vor ein 2. ICE and Snow meeting auf Gut Aichet zu machen, aber irgendwie hat das Ganze mit dem Termin nicht so ganz gepasst.

Deshalb gibt es nur eins meiner Lieblings Erinnerungsfotos an das ICE and Snow meeting auf Gut Aichet in 2014.
Zu meinem 47. Geburtstag war auch mein Papi zum letzten Mal in meinem Leben – an meinem Geburtstag mit dabei.
Trotz seiner schweren Krankheit – hatte er mich auf Gut Aichet besucht!
Am 29.07.2014 hat mein Vater dann seine letzte große Reise angetreten, er hatte den Kampf gegen den Krebs leider verloren.
Danke Papi für ALLES und ich weiss, dass Du auch weiterhin auf unseren reisen und Ausflügen mit dabei sein wirst….

Geburtstag 2014 - Danke Papi.....

Geburtstag 2014 – Danke Papi…..

Dein Alexander

Schreibe einen Kommentar