Fotografie/ Video

Im Kundenauftrag zu verkaufen:

V E R K A U F T 

Digitale Spiegelreflex Kamera – Fuji Finepix S5Pro 12,3 Mega Pixel

Zum Verkauf steht ein FUJI – Gehäuse mit APS-C Sensor und Nikon F-Bajonett. (gebraucht)

Preis 380.- Euro
Bei Interesse bitte Anfragen per E-Mail an:
info(äd)world-of-nanook.de

Die Kamera entspricht im Wesentlichen der NIKON D200.
Kenner wissen was sie an der Fuji S5 PRO haben. Denn für Portraits gilt diese Kamera mit Ihren natürlichen Hauttönen nach wie vor noch als TOP Kamera.
Es können sämtliche Objektive aus der NIKON F-Baureihe verwendet werden.

Technische Daten:

Markteinführung Juni 2007 (im Handel verfügbar bis ca. 2. Quartal 2009)
Preisempfehlung des Herstellers ca. 2.000,00 €
Auflösung 4.256 x 2.848 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2)
3.024 x 2.016 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2)
2.304 x 1.536 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2)
Sensor 23 x 15,5 mm SuperCCD-Chip mit 12.340.000 Bildpunkten
Dateiformat JPEG (.jpg) oder RAW (herstellereigenes Rohdatenformat)
Speicherung nach DCF-Standard ja
DPOF-Unterstützung ja (EXIF 2.21)
Speicherung druckrelevanter Aufnahmeeinstellungen Exif Print (EXIF 2.21)
Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren PictBridge
Flash-Speicher intern ja
Wechselspeicher- Kompatibilität CompactFlash Typ I
CompactFlash Typ II
Microdrive
Verbindung zum Computer USB-Schnittstelle (Version 2.0 Hi-Speed)
Sonstige Anschlüsse Anschluss für Netzgerät
Stromversorgung 1 x Lithiumionen-Akku, Kamera-spezifisch (1.500 mAh; 7,4 V)
Typ: NP-150
Netzgerät optional

Ausstattung

Wechselobjektivfassung ja, 1,5-fache Brennweitenverlängerung
Nikon F
Scharfstellung Autofokus und manueller Fokus
Nahaufnahmen/Makro abhängig vom Wechselobjektiv
Lichtempfindlichkeit k. A. (automatisch)
ISO 100-3.200 (manuell)
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Belichtung
Verschluss mechanisch
Belichtungszeiten 1/8.000 s bis 30 s (manuell)
1/250 s bis 30 s (mit Blitz)
Bulb-Langzeitbelichtung
Manuelle Belichtungskorrektur +/- 5
Sucher Spiegelreflex-Sucher (-2 bis +1 dpt., Okularverschluss, Austrittspupille: 19,5 mm bei -1 dpt., Sucherbildfeld: 95%, Sucher)
LCD-Monitor 2,5″ TFT-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten(mit Tageslichtbeleuchtung)
Blitzgerät eingebaut ja, Blitz ein, Blitz aus, Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation, Anschluss für externen Blitz, Aufsteckschuh für externen Blitz, Blitz aufklappbar
Blitzgerät Leitzahl 12
Selbstauslöser ja(manuell einstellbar)
Fernsteuerung vom Rechner ja, alle Funktionen
Menüsprachen wählbar ja
Videoaufzeichnung nein
Sonstiges manueller Weißabgleich für verschiedene Lichtverhältnisse einstellbar (automatisch, Tageslicht sonnig/bewölkt, Glühlampenlicht, 5 Voreinstellungen für Leuchtstofflampenlicht, Blitzlicht, Farbtemperatur-Eingabe, manuell mit 5 Speicherplätzen, Weißabgleich-Feinkorrektur); Einstellungen für Weißabgleich können für weitere Aufnahmen gespeichert werden; verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung (3D-Farbmatrixmessung II mit 1.055-Pixel-CCD, Farbmatrixmessung II, Farbmatrixmessung, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung); Belichtungsreihenfunktion in 2 Variationen (bis 9 Aufnahmen mit Abständen von 1/3, 1/2 und 1 Blendenstufen); Serienbildfunktion bis 3 Bilder pro Sekunde Serienbildfunktion ( nur bei hoher Auflösung), CH-Serienbildmodus mit max. 20-80 Bilder in Folge bei einer Bildfrequenz von ca. 3 B/s CL-Serienbildmodus mit max. 8-100 Bilder in Folge bei einer Bildfrequenz von ca. 1,5 B/s; Timer-/Intervallfunk; Kabelfernbedienung optional ; S/W-Modus; Anzeige des Batteriezustandes; Anzeige des verbleibenden Speichers; Anzeige aller Aufnahmen im Bildindex; Anzeige von Datum und Uhrzeit; Speicherung von Datum und Uhrzeit für jede Aufnahme; Blitzempfindlichkeit einstellbar; Stativgewinde; 14-bit-Farbtiefe im RAW/RAF-Format; Spiegelvorauslösung; Wiedergabezoom; Hilfe-Menü; Diaschau-Modus; RGB-Histogrammanzeige im Wiedergabemodus mit Hervorhebung der Lichter; automatische Bildausrichtung; Bildkommentar-Eingabe über optional erhältlichen Barcode-Scanner; Weltzeituhr-Funktion; Abblendtaste; 11/7-Punkt-Autofokus mit Einzelbildmodus oder Schärfenachführung/Motivverfolgung; AF-Meßbereich: LW -1 bis LW 19; AF-Meßwertspeicher; Spotmessung mit aktivem AF-Meßfeld verknüpfbar; Belichtungsmeßwertspeicher; gleichzeitige Aufzeichnung von JPEG- und RAW/RAF-Bilddateien möglich; 2 Farbraum-Einstellungen wählbar (sRGB, AdobeRGB); Dynamikumfang-Einstellung (100-400 %); Wiedergabeeigenschaften von diversen Filmtypen nachempfindbar; Echtzeit-Rauschunterdrückung; Passwort-Schutz für Individualfunktionen möglich; Bildvorschau-Funktion (wahlweise farbig oder monochrom für eine Dauer von 30s))

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen B x H x T 147 mm x 113 mm x 74 mm
Gewicht 930 g (ohne Objektiv)

http://de.wikipedia.org/wiki/Fujifilm_Finepix_S5_Pro