Licht Test mit den neuen NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfern 115/4500

Die neuen NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfer 115/4500
im Test bei World-of-Nanook

Die ersten Arbeitsscheinwerfer von NOLDEN sind bei uns eingetroffen.
Wir haben auf unserem Dachträger 6 Stück der neuen NOLDEN Arbeitsscheinwerfer montiert.
Dem Scheinwerfer liegen zwei Streuscheiben mit bei, so dass man den Lichtkegel ändern kann. Vorteil ist es, dass man zwischen Breit- oder Punktstrahler wechseln kann – je nach Einsatzgebiet.
Es handelt sich hier um sehr hochwertige Scheinwerfer, so wie wir es von NOLDEN Produkten bereits gewohnt sind.
Die Montage auf dem Dachträger war schnell gemacht, da auf unserem „Versuchs-Lampenträger“ bereits ausreichende Bohrungen zur Aufnahme von verschiedenen Produkten vorhanden sind.
WoN_1000px-5544Auf dem Bild sind die quadratischen NOLDEN Arbeitsscheinwerfer mit den unterschiedlichen Streuscheiben zu sehen.

Übersicht - die 3 Varianten des NOLDEN Arbeitsscheinwerfers 115/4500

Übersicht – die 3 Varianten des NOLDEN Arbeitsscheinwerfers 115/4500

Aufbau für die Testbilder

1 NOLDEN Arbeitsscheinwerfer mit Breitstrahl Frontscheibe
2 NOLDEN Arbeitsscheinwerfer mit klarer Frontlinse – einsatzbar als Punktstrahler
3 NOLDEN Arbeitsscheinwerfer mit SPLIT – Frontscheibe

Rechts der Nolden 115/4500 als Breitstrahler / Links als Punktstrahler mit klarer Frontlinse

Rechts der Nolden 115/4500 als Breitstrahler / Links als Punktstrahler mit klarer Frontlinse

NOLDEN 115/4500 mit 3 unterschiedlichen Streuscheiben sowie der optional erhältlichen Heavy Duty Halterung

NOLDEN 115/4500 mit 3 unterschiedlichen Streuscheiben sowie der optional erhältlichen Heavy Duty Halterung

Links ist der NOLDEN 115/4500 Arbeitsscheinwerfer mit der „Split-Streuscheibe“ und dem Standard Halter.
Rechts daneben, die Ausführung als Punktstrahler und rechts aussen der Arbeitsscheinwerfer mit der Nahfeldausleuchtung.
Die beiden rechten Scheinwerfer sind mit der optional erhältlichen Heavy Duty Halterung ausgerüstet.
Wie man auf den Bildern deutlich erkennen kann, ist die Bauhöhe mit den Heavy Duty Halterungen geringer. Der Scheinwerfer liegt mit seiner Halterung vollflächig und satt auf dem Träger auf.
Die Heavy Duty Halterung erlaubt auch die Montage im 90° Winkel. Eine solide Sache, die uns wirklich gut gefällt.

In Kürze wird es die Heavy Duty Halterungen und den silberfarbenen Rahmen bei World of Nanook auch mit mattschwarzer Pulverbeschichtung geben.

Mit seinen 4500 Lumen pro Scheinwerfer macht der NOLDEN Arbeitsscheinwerfer außerordentlich gutes Licht. Eine sehr angenehme und vor allem gleichmässige Ausleuchtung erzielt der Arbeitsscheinwerfer mit der Breitstrahler Frontlinse.

Nachdem wir die 6 NOLDEN Arbeitsscheinwerfer montiert hatten, wurden diese noch verkabelt.
Diese Aufgabe macht bei uns immer Heinz Schillinger von sh-parts.de
Er hat auch extra für unsere Testaufnahmen ein „Kästchen“ gebaut, so dass wir die Scheinwerfer paarweise – separat schalten konnten.
Dies ist für unseren Lichttest natürlich optimal, da man nicht immer umstecken musste, um die einzelnen Ausleuchtungsvarianten zu fotografieren und vor allem zu vergleichen.

Der Vergleich der Scheinwerfer mit den unterschiedlichen Streuscheiben war äusserst interessant.
Was wir allerdings bei dem Test festgestellt haben – wir sind inzwischen anscheinend ganz schön anspruchsvoll geworden, was das Thema Licht angeht.
Ich kann mich noch gut an die ersten Aufnahmen erinnern, als wir den 7″ Bi LED Hauptscheinwerfer vorgestellt haben.
Als wir damals das erste Mal Nachtaufnahmen mit den neuen 7″ BI-LED Scheinwerfern gemacht hatten, dar der Vergleich zu den original Wipac Halogen Scheinwerfern des Landy`s unglaublich.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack zu der Lichtausbeute mit den NOLDEN Arbeitsscheinwerfern 115/4500

Der neuen NCC Arbeitsscheinwerfer ist in einer mobilen Variante, mit Stativ, optionalem Akkupack und Rucksack erhältlich.
(weitere Informationen und Testbilder aus der Praxis gibt es – hier)

Eindrücke von unserem Nachtfotoshooting mit „Model“ Nanook und NOLDEN

Nanook - Nacht mit Nolden

Nanook of the night 😉

Erste Testeindrücke

Hier noch ein kleiner Vergleich von 2 Halogen Rückfahrscheinwerfern an einem Traktor und EINEM Nolden LED Arbeitsscheinwerfer mit der Streuscheibe (breite Ausleuchtung)

Hier die "Umfeldbeleuchtung" mit den beiden Halogenstrahlern, die am Traktor verbaut waren

Hier die „Umfeldbeleuchtung“ mit den beiden Halogenstrahlern, die am Traktor verbaut waren

Bilder aus der ersten Testserie mit dem Nolden LED Arbeitsscheinwerfer 115/4500  In unserem Test hatten wir nur 1 Stück des NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfers im Einsatz.  Die Bilder zeigen einen Vergleich zu dem original Licht(?) das aus 2 Halogenscheinwerfern kam... Das Ergebnis ist faszinierend!

Bilder aus der ersten Testserie mit dem Nolden LED Arbeitsscheinwerfer 115/4500
In unserem Test hatten wir nur 1 Stück des NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfers im Einsatz.
Die Bilder zeigen einen Vergleich zu dem original Licht(?) das aus 2 Halogenscheinwerfern kam…
Das Ergebnis ist faszinierend!

Hier haben wir bei gleicher Kamera Einstellung den NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfer mit dazu geschaltet. Das Resultat ist unglaublich, was nur ein LED Arbeitsscheinwerfer von NOLDEN hier für einen Unterschied macht. Inzwischen gibt es für den Nolden LED Arbeitsscheinwerfer noch weitere Streuscheiben Varianten, die je nach Einsatzgebiet getauscht werden können.

Hier haben wir bei gleicher Kamera Einstellung den NOLDEN LED Arbeitsscheinwerfer mit dazu geschaltet.
Das Resultat ist unglaublich, was nur ein LED Arbeitsscheinwerfer von NOLDEN hier für einen Unterschied macht.
Inzwischen gibt es für den Nolden LED Arbeitsscheinwerfer noch weitere Streuscheiben Varianten, die je nach Einsatzgebiet getauscht werden können.

Schreibe einen Kommentar