Defender TD4 2,4 Kupplung MY2011

Bei Kilometerstand (geschätzte 50.000km) – hörte ich dieses rasselnde Geräusch zum ersten Mal.
Es tritt vor allem dann auf, wenn der Motor und das Getriebe warm sind.
Motor läuft im Leerlauf, kein Gang eingelegt, Kupplungspedal NICHT getreten.
Dann kann man ein deutliches Rasseln aus Richtung Getriebe hören.
Sobald die Kupplung getreten wird, ist das Geräusch weg.
Erster Besuch in der Werkstatt – hier wurde mir noch gesagt, dass es da schlimmere Varianten gibt…
Gut – getröstet hat mich das zwar ach noch nicht wirkliche, aber immerhin habe ich das Geräusch in der Werkstatt schon einmal angekündigt.
Nun bei 60.000 km, musste Nanook wegen einem klappernden Motor im kalten Zustand, wenn er belastet wurde in die Werkstatt.

Da Nanook nun einige Zeit ausser Gefecht gesetzt zu sein schien, hatte ich meiner Werkstatt eine Liste aufgestellt, mit den Fehlern, die im Moment so anliegen…
Ich hatte den Landy im April 2011 gekauft -mit erweiterter Garantie. Diese hatte mich nochmals 590.- Euro extra gekostet.
(Eine Investition, die sich jedoch gelohnt hatte…..) – siehe hierzu auch klappernder Motor im kalten Zustand…..

Das Rasseln der Kupplung war inzwischen schon relativ laut geworden und auch während der kalten Jahreszeit (Dezember 2014) nach kurzer Fahrzeit zu hören.
Das Getriebe des TD4 – (das Getrag MT-82) wurde ausgebaut.

Getrag MT-82 Getriebe ausgebaut bei 60.000km

Getrag MT-82 Getriebe ausgebaut bei 60.000km

Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6192 Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6188 Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6195 Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6165

Das Getriebe selbst befindet sich schon mal in einem guten Zustand – es weist keinerlei Undichtigkeiten auf.
Auch sonst sind keine äusseren Mängel zu erkennen.

Ursache für das Rasseln – die Kupplung:

Die Kupplung wurde vom Getriebe getrennt und schon jetzt, wenn man die Kupplung in der Hand hat, hört man, dass die großen und auch die kleinen innenliegenden Federn extrem Luft haben.
Das heisst die Federspannung hat extrem nachgelassen und die Federn haben in der Kupplung Spiel.

Die gilt sowohl für die Federn die man von vorne sieht Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6141

In den großen Federn befinden sich zusätzlich noch kleinere Federn, die ebenfalls locker sind. Bisher wurde die Kupplung nicht weiter demontiert, da wir noch auf eine Entscheidung von Land Rover warten müssen, wegen der Garantie.
Sobald diese Entscheidung getroffen ist, werde ich die Kupplung jedoch komplett demontieren und die einzelnen Federn im Labor untersuchen.
Die Druckspannung der Federn hat extrem nachgelassen.
Und zwar bei ALLEN Federn, den großen und den kleinen.

In der Bildübersicht sieht man die Vorderseite und auch die Rückseite der Kupplung.
Auch die hinteren Federn (die kleinen) haben sehr viel Spiel und sehen verschlissen aus.
Ob die Form der kleinen Federn so in Ordnung ist, kann ich nicht sagen, da ich keine neue Kupplung im Vergleich dazu gesehen habe.
Jedoch auch hier werden noch weitere Untersuchungen im Labor und Vergleiche mit neuen Federn bzw. einer neuen Kupplung folgen.

Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6148 Nanook_Kupplung_2015_1280_DSCF6149

Fortsetzung folgt….

Stand 28. Januar 2015

Schreibe einen Kommentar