NOLDEN – mobiler Arbeitsscheinwerfer im Einsatz

Der neue NOLDEN Arbeitsscheinwerfer 115/4500 im Einsatz

Universell einsetzbarer LED-Arbeitsscheinwerfer vom Typ 115-4500. Wahlweise mit Magnethalter zur direkten Adaption am Fahrzeug mit Stromversorgung über 12 V- bzw. 24 V-Bordnetz oder zum autarken Aufbau mit Akkumulator und garantiert windfestem Stativ. Optionale Ansteuerung per Funk möglich (Notruftaste) und damit gleichzeitig Ansteuerung mehrerer mobiler Einheiten, was eine optimale Lösung z.B. für behelfsmäßigen Landeplätze bietet.

Der mobile Arbeitsscheinwerfer von NOLDEN im Einsatz

Der mobile Arbeitsscheinwerfer von NOLDEN im Einsatz

Der neue NOLDEN LED Scheinwerfer im mobilen Einsatz bei World-of-Nanook
Der Scheinwerfer wurde auf dem neu entwickelten Stativ von NOLDEN montiert und war Outdoor im Einsatz.
Hier gibt es ein paar Bilder vom ersten Einsatz und dem Making of.

Der mobile Arbeitsscheinwerfer von Nolden mit Stativ

Der mobile Arbeitsscheinwerfer von Nolden mit Stativ

Der Scheinwerfer kann mit einer externen Stromquelle betrieben werden – oder mit dem im Fuss eingebauten Akku.
Der verbaute Akku macht unabhängig und das Gerät ist sehr schnell einsatzbereit.
Zum Zeitpunkt der Testbilder stand der Akku noch nicht zur Verfügung und wir haben uns  mit der externen Stromversorgung aus dem Defender`s für die ersten Testbilder beholfen.

Weitere Informationen zu dem neuen, mobil einsetzbarem Scheinwerfer von NOLDEN gibt es in Kürze hier bei World-of-Nanook.

Ausführung OHNE Mittelsäule für die bodennahe Ausleuchtung

Ausführung OHNE Mittelsäule für die bodennahe Ausleuchtung

Es sind zwei zusätzliche Mittelstützen einsetzbar um den Scheinwerfer im mobilen Umfeld  in der Höhe entsprechend anpassen zu können.

Der mobile Arbeitsscheinwerfer kann optional mit einem Magnetfuss befestig werden

Der mobile Arbeitsscheinwerfer kann optional mit einem Magnetfuss befestig werden

Der optional erhältliche Magnetfuss ermöglicht die schnelle und sichere Befestigung

Inzwischen haben wir den mobilen NCC Arbeitsscheinwerfer mit Akkupack erneut Outdoor getestet.
Grund hierfür war – wir wollten die neue Weitwinkelscheibe in der Praxis testen.

Zu den Einsatzgebiete für den mobilen NCC LED Arbeitsscheinwerfer konnten wir uns auch eine Situation an einem nächtlichen See vorstellen.
Dort kann der Scheinwerfer von Rettungs- oder Einsatzkräften bei der Personensuche usw. verwendet werden.
Wir waren erstaunt, welcher Unterschied hier noch einmal von der „normalen“ Breitstrahler“Scheibe ist. Die Steigerung der Ausleuchtung im Nahbereich wurde durch die Verwendung der neu entworfenen NCC Weitwinkelscheibe extrem erhöht.

 

Schreibe einen Kommentar