Reifen/ Felgen/ Fahrwerk/ Spurverbreiterung

Bei dem Wunsch nach anderen Reifen oder Felgen am Defender ergibt oftmals eins das Andere.
Bei uns ging das Ganze so los, dass wir einfach den „Island – Splin“ haben, seit wir dieses wundervolle Land inzwischen einige Male bereist haben.
So wollten wir an unserem 110er Defender – unserem Nanook – eine neue Bereifung montieren, die einem richtigen Isländer ein bisschen näher kommen.
In Deutschland ist das nun leider nicht so einfach wie in manch anderen Ländern.

Unser Wunsch war es am Defender möglichst große Reifen zu montieren.
Nach langem Suchen und unzähligen E-Mails wurde uns jedoch schnell klar, dass wir in Deutschland keine Felgen eingetragen bekommen, wie sie auf den „Isländern“ gefahren werden. 35″ sollte es schon sein…
Jedoch ist es nicht so einfach – nur mal schnell große Reifen am Landrover Defender zu montieren um seinem „Vorbild“ einem Isländer etwas näher zu kommen.
Wenn ich den Durchmesser meiner Reifen messe – dann kommt man schnell zu der Erkenntnis, dass diese 35″ Reifen im Radhaus des Defenders nicht so ohne Weiteres Platz haben.
Also musste erst einmal das Fahrwerk modifiziert werden, um die großen Räder im Radhaus von Nanook unterzubringen.

Reifen Felgen Fahrwerk Spurplatten
DDS_HP-8220 Bavarian Arctic Truck Nanook ARB Photography - VE Ute Spurverbreiterungen
Reifen Informationen Felgen für den Land Rover Defender Übersicht
Fahrwerke
Spurverbreiterung und Adapter von der Fa. Hofmann
 Kotflügelverbreiterung
 LED Beleuchtung - Tagfahrlicht